Kirche Unterwegs Eco Camping Freudenstein
de nl fr es

Regine Merkle 1875 - 1903

Regine Merkle, 1875 in Freudenstein geboren, geht 28jährig ins Wasser des Kraichsees. Was zunächst als schwermütiger Abschluß erscheint, gewinnt durch einen Fund in ihrem Schlafzimmer eine neue Dimension:

Wohl 500 Gedichte werden dort entdeckt, 350 davon wahrscheinlich gleich von der Familie vernichtet. Die etwa 150 erhaltenen Gedichte werden erstmals vollständig abgedruckt und auf Regine Merkles Lebenssituation hin untersucht. Eine Autodidaktin, eine inmitten der eigenen Familie Fremde, eine Arbeitsunwillige, eine deshalb mehr Gelittene als Akzeptierte - sie schreibt Gedichte, die ganz offenbar Mittel zum Überleben sind.